Zucchini anpflanzen: auch geeignet für Gartenneulinge

Die Zucchini hat sich zu einer sehr beliebten Gemüsepflanze entwickelt. Sie hat wenig Kalorien. Geschmacklich gilt sie als sehr neutral und lässt sich deshalb zu vielen Gemüsearten als Zweitgemüse hinzufügen. Sehr gut schmecken gegrillte Zucchinischeiben oder gefüllte Zucchini. Die Blüten sind ebenfalls essbar. Sie werden mit einer Käse-Kräuterfüllung gefüllt und danach frittiert. Für Schleckermäulchen eignet weiterlesen…

Neueste Taschentrends

Nicht mehr lange und die neue Wintersaison ist da. Schon bald dürfen Sie die neuen Modetrends ausprobieren. Nicht fehlen darf bei einem Outfit natürlich die passende Tasche. Doch welche Taschen sind eigentlich in der nächsten Saison angesagt? Hier erfahren Sie, welche Taschen Ihre Outfits im Winter schmücken werden. Wintertrends – diese Taschen dürfen nicht fehlen weiterlesen…

Creepers – damals und heute

Bei den Creepers scheiden sich die Geister – während die einen sie lieben, sind sie von anderen gehasst. Ob man sie trägt oder nicht, ist Geschmackssache. Fakt ist, dass sie schon seit mehreren Jahrzehnten existieren, schon fast zu den Modeklassikern zählen und seit einiger Zeit wieder besonders oft an den Füßen Modebegeisterter zu sehen sind. weiterlesen…

Zeitlose Klassiker: Gold- und Perlenschmuck

Seit tausenden von Jahren üben Gold und Perlen eine geradezu magische Faszination auf Menschen aus. Auch im modernen Design stehen die daraus gefertigten Schmuckstücke für Eleganz, Großzügigkeit und Erhabenheit. Gold und Naturperlen werden nach wie vor als sichere Geldanlage betrachtet und gehören zu den schönsten Geschenken, mit denen Liebende ihre Wertschätzung zum Ausdruck bringen können. weiterlesen…

Mustermix bei Mode?

Es gab in der Modewelt mal eine eiserne Regel: Verschiedene Muster dürfen nicht miteinander gemischt werden. Spätestens ab 2013 gehört diese Regel allerdings der Vergangenheit an. Muster dürfen Sie nun kombinieren, wie es Ihnen gefällt. Blockstreifen in Schwarz und Weiß oder in Knallfarben, geometrische Formen, Animal-Prints und Paisley – diese Drucke liegen aktuell im Trend. weiterlesen…

Schützende Winterpflege für die Haut

In den kalten Wintermonaten braucht die Haut eine Extraportion Pflege. Der Wechsel von warmer Heizungsluft und kühlen Außentemperaturen kann die Haut aus dem Gleichgewicht bringen. Eine Haut, die spannt, juckt und Hautschüppchen bildet, ist oftmals die Folge. Schenken Sie Ihrer Haut daher bei Minusgraden besonders viel Aufmerksamkeit. Hautverwandte Öle halten die Haut geschmeidig Bei Minusgraden weiterlesen…

Do it yourself: Kosmetik, frisch aus dem Kühlschrank

Selbstgemachte Kosmetik aus frischen Zutaten hat viele Vorteile: Sie wirkt, enthält keine Konservierungsstoffe, ist meistens schnell angerührt und dazu auch noch günstig. Kein Wunder, dass immer mehr Frauen Pflegeprodukte selbst anfertigen. Hier finden Sie ein paar Anregungen, mit denen Sie auch Ihre Haut verwöhnen können. Die Milch macht’s Milch und Milchprodukte gehören zu den wahren weiterlesen…

Erste Hilfe gegen Schnarchen – Natürliche Hilfsmittel

Leider ist es ein Irrglaube, dass es eine Patentlösung dafür gibt, dass Schnarchen sofort verhindern zu können. Eine Universallösung ist daher nicht möglich. Viele der Betroffenen schwören zwar auf Nasenspreizer oder sogar Schnarchschienen – doch bringen sie wirklich was? Kann man das Schnarchen somit verhindern, ohne dass es den Betroffenen und den Partner stört? Wichtig weiterlesen…

Was kann man tun, wenn der Partner schnarcht? 4 Apps, die helfen

Oftmals wird man als Schnarchen von außen her belächelt. Besonders wenn man einen Partner hat, der die ganze Nacht schnarcht kann es wirklich schwierig werden. Es gibt mittlerweile sogar Paare, die getrennt schlafen müssen. Die Geräuschkulisse kann daher zu einem echten Beziehungskiller werden. Doch nicht nur der Partnerschaft zuliebe sollte man etwas dagegen tun. Man weiterlesen…

Neue innovative Ideen umsetzen?

In den Zeiten, wo sich der Arbeitsmarkt als einigermaßen stabil präsentiert, ist die Zahl der Unternehmensneugründungen deutlich rückläufig. Allein in diesem Jahr liegt die Quote bei mehr als 10%. Dabei beziehen sich diese Zahlen ausschließlich auf die nebenberuflichen Neugründungen, während die Zahlen im Rahmen von Vollerwerbsgründungen nahezu konstant blieben. Bei dem plötzlichen Verlust des Arbeitsplatzes weiterlesen…